Gültige AMP-Dokumente dürfen keine Validierungsfehler enthalten. Ziel dieses Dokuments ist es, Ihnen ein besseres Verständnis für Validierungsfehler zu vermitteln, die beim Validieren von AMP-Seiten auftreten können, und zu erläutern, wie diese behoben werden. Eine komplette Übersicht aller Validierungsfehler finden Sie in der Spezifikation des AMP-Validierungstools.

Fehler bei AMP-HTML-Tags und -Attributen

Erforderliches Tag fehlt

Code MANDATORY_TAG_MISSING
Format "The mandatory tag '%1' is missing or incorrect."
Korrektur Erforderliches HTML-Tag hinzufügen oder korrigieren

Die folgenden Tags müssen in allen AMP-Dokumenten vorhanden sein:

  • <!doctype html>
  • <html amp> or <html ⚡>
  • <head>
  • <link rel="canonical" href="$SOME_URL">
  • <meta charset="utf-8">
  • <meta name="viewport" content="...">
  • <style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-moz-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-ms-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both}@-webkit-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-moz-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-ms-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-o-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}</style><noscript><style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:none;-moz-animation:none;-ms-animation:none;animation:none}</style></noscript>
  • <script async src="https://cdn.ampproject.org/v0.js"></script>
  • <body>

Diese erforderlichen Tags enthalten das Feld mandatory: true in der Spezifikation des AMP-Validierungstools. Auf sie wird auch in der AMP-Spezifikation verwiesen.

Für ein anderes Tag erforderliches Tag fehlt

Code TAG_REQUIRED_BY_MISSING
Format "The '%1' tag is missing or incorrect, but required by '%2'."
Korrektur Entsprechendes HTML-Tag hinzufügen oder korrigieren

Das Validierungstool gibt den Fehler TAG_REQUIRED_BY_MISSING zurück, wenn eine erweiterte Komponente im AMP-Dokument ermittelt, das entsprechende <script> jedoch nicht gefunden wird.

Erweiterte Komponenten müssen explizit als benutzerdefinierte Elemente in das AMP-Dokument aufgenommen werden. Um diese Fehler zu beheben, rufen Sie die Referenzseite der erweiterten Komponente auf, kopieren Sie das erforderliche Skript und fügen es im <head> des AMP-Dokuments ein.

Unzulässiges Tag

Code DISALLOWED_TAG
Format "The tag '%1' is disallowed."
Korrektur Unzulässiges Tag entfernen

Da Tags auf die weiße Liste gesetzt werden, gibt es keine definitive Auflistung unzulässiger Tags. In der AMP-Spezifikation werden unzulässige Tags jedoch allgemein definiert.

Erforderliches Attribut fehlt

Code MANDATORY_ATTR_MISSING
Format "The mandatory attribute '%1' is missing in tag '%2'."
Korrektur Erforderliches Attribut in Tag einfügen

Die erforderlichen Attribute für AMP-Tags werden in der Spezifikation des AMP-Validierungstools definiert. Suchen Sie einfach nach dem Tag, sehen Sie sich die aufgeführten Attribute an und achten Sie auf mandatory: true. Die erforderlichen Attribute der einzelnen AMP-Tags finden Sie außerdem in der Spezifikation des entsprechenden Tags.

Ungültiger Attributwert

Code INVALID_ATTR_VALUE
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is set to the invalid value '%3'."
Korrektur Gültigen Attributwert eingeben

Dieser Fehler bedeutet, dass ein HTML-Tag über ein Attribut mit einem zulässigen Namen, aber unzulässigen Wert verfügt. Häufige Auslöser dieses Fehlers sind beispielsweise ungültige Werte für URLs. Sämtliche URL-Werte (in href- und src-Attributen) müssen einem dieser möglichen Attributwerte entsprechen.

WICHTIG: Für viele URL-Werte in AMP ist HTTPS erforderlich. Wenn unklar ist, warum dieser Fehler zurückgegeben wird, sehen Sie in der Spezifikation des entsprechenden AMP-Tags nach, ob HTTPS für das Attribut erforderlich ist.

Unzulässiges Attribut

Code DISALLOWED_ATTR
Format "The attribute '%1' may not appear in tag '%2'."
Korrektur Attribut aus dem HTML-Tag entfernen

Da Attribute auf die weiße Liste gesetzt werden, gibt es keine definitive Auflistung unzulässiger Attribute. Die unterstützten Attribute für die einzelnen Tags finden Sie in der Spezifikation des AMP-Validierungstools. Suchen Sie dazu nach "HTML tag" und dann attrs.

Zusätzlich zur weißen Liste spezifischer Attribute für das betreffende Tag können für AMP-Tags auch alle Attribute verwendet werden, die unter $GLOBAL_ATTRS auf die weiße Liste gesetzt wurden. Sämtliche Attribute mit dem Präfix "data-" befinden sich ebenfalls auf der weißen Liste.

Erforderlicher Text fehlt oder ist falsch

Code MANDATORY_CDATA_MISSING_OR_INCORRECT
Format "The mandatory text (CDATA) inside tag '%1' is missing or incorrect."
Korrektur Erforderlichen Text in Tag einfügen oder korrigieren

CDATA-Werte sind die Contentdaten zwischen einem HTML-Start- und -End-Tag. Sie werden derzeit sowohl mit schwarzen als auch weißen Listen ausgewertet. Tags mit erforderlichen CDATA-Werten sind:

<style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-moz-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-ms-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both}@-webkit-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-moz-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-ms-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-o-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}</style><noscript><style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:none;-moz-animation:none;-ms-animation:none;animation:none}</style></noscript>

und

<style amp-custom>

Dafür werden unter Umständen die folgenden detaillierten Benachrichtigungen angezeigt:

  • "Mandatory style boilerplate (js enabled)"
  • "Mandatory style boilerplate (noscript)"
  • "Disallowed -amp- CSS class name prefix"
  • "Disallowed !important attribute in CSS"
  • "Disallowed @charset in CSS"
  • "Disallowed @import in CSS"
  • "Disallowed @namespace in CSS"
  • "Disallowed @supports in CSS"
  • "Disallowed @document in CSS"
  • "Disallowed @page in CSS"
  • "Disallowed @viewport in CSS"

Unzulässiger Text in Tag

Code CDATA_VIOLATES_BLACKLIST
Format "The text (CDATA) inside tag '%1' matches '%2', which is disallowed."
Korrektur Unzulässigen Text entfernen

Bestimmte CSS-Daten wurden für die Validierung wichtiger CSS-AMP-Regeln auf die schwarze Liste gesetzt.

Nachstehend sind die CSS-Daten aufgelistet, die auf die schwarze Liste gesetzt wurden (weitere Informationen finden Sie in der Spezifikation des AMP-Validierungstools unter blacklisted_cdata_regex):

  • "\\.i?-amp-" ("CSS -amp- class name prefix")
  • "!important"
  • "charset"
  • "@import"
  • "@namespace"
  • "@document"
  • "@page"
  • "@viewport"

Unzulässige Property in einem Attribut im Tag

Code DISALLOWED_PROPERTY_IN_ATTR_VALUE
Format "The property '%1' in attribute '%2' in tag '%3' is disallowed."
Korrektur Unzulässige Property aus dem entsprechenden Attribut entfernen

Dieser Fehler wird zurückgegeben, wenn der Property-Name in einem Attribut nicht zulässig ist. In diesem Kontext handelt es sich bei "Property" um die strukturierten Schlüssel-/Wertdaten in einem Attribut. In <meta name="viewport content="width=device-width;minimum-scale=1"> sind width und minimum-scale beispielsweise Property-Namen.

Für das folgende Beispiel wird der Fehler DISALLOWED_PROPERTY_IN_ATTR_VALUE zurückgegeben:

<meta name="viewport content="width=device-width;invalidfoo=1">

Auch dieses Beispiel würde einen Fehler auslösen:

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="invalidfoo=edge">

Richtig ist <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="ie=edge">.

Ungültiger Property-Wert

Code INVALID_PROPERTY_VALUE_IN_ATTR_VALUE
Format "The property '%1' in attribute '%2' in tag '%3' is set to '%4', which is invalid."
Korrektur Ungültigen Property-Wert korrigieren

Dieser Fehler tritt auf, wenn der Property-Wert in einem Attribut ungültig ist. In diesem Kontext handelt es sich bei "Property" um die strukturierten Schlüssel-/Wertdaten in einem Attribut. In <meta name="viewport content="width=device-width;minimum-scale=1"> sind device-width und 1 beispielsweise Property-Werte.

Für das folgende Beispiel wird der Fehler INVALID_PROPERTY_VALUE_IN_ATTR_VALUE zurückgegeben:

<meta name=viewport content="width=device-width;minimum-scale=invalidfoo">

Auch dieses Beispiel würde einen Fehler auslösen:

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="ie=invalidfoo">

Richtig ist: <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="ie=edge">.

URL fehlt

Code MISSING_URL
Format "Missing URL for attribute '%1' in tag '%2'."
Korrektur Gültige URL hinzufügen

Dieser Fehler tritt auf, wenn eine URL für das Attribut erforderlich ist, aber nicht angegeben wurde, etwa ein leeres href- oder src-Attribut.

Ungültige URL

Code INVALID_URL_PROTOCOL
Format "Malformed URL '%3' for attribute '%1' in tag '%2'"
Korrektur Fehlerhafte URL korrigieren

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Attribut eine ungültige URL enthält.

Ungültiges URL-Protokoll

Code INVALID_URL_PROTOCOL
Format Invalid URL protocol '%3:' for attribute '%1' in tag '%2'.
Korrektur In ein gültiges Protokoll ändern, etwa `https` anstelle von `http`

Dieser Fehler tritt bei Tags mit href- oder src-Attributen auf, für die ein bestimmtes Protokoll festgelegt sein muss. Für viele Tags ist beispielsweise https erforderlich.

Erforderliche Property nicht in Attribut vorhanden

Code MANDATORY_PROPERTY_MISSING_FROM_ATTR_VALUE
Format "The property '%1' is missing from attribute '%2' in tag '%3'."
Korrektur Fehlende Property hinzufügen

Derzeit tritt dieser Fehler auf, wenn die folgenden erforderlichen Properties fehlen:

  • content="...ie=..."
  • content="...width=..."
  • content="...minimum-scale=..."

Sie verweisen auf die erwarteten Tags:

  • <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="ie=edge">
  • <meta name=viewport content="width=device-width;minimum-scale=1">

Sich gegenseitig ausschließende Attribute

Code MUTUALLY_EXCLUSIVE_ATTRS
Format "Mutually exclusive attributes encountered in tag '%1' - pick one of %2."
Korrektur Eins der sich gegenseitig ausschließenden Attribute entfernen

Dieser Fehler tritt auf, wenn beide sich gegenseitig ausschließende Attribute in einem Tag enthalten sind. Beispielsweise ist in den folgenden Tags nur jeweils eines der Attribute zulässig:

Erforderliches Attribut fehlt auf Liste

Code MANDATORY_ONEOF_ATTR_MISSING
Format "The tag '%1' is missing a mandatory attribute - pick one of %2."
Korrektur Erforderliches Attribut aus den verfügbaren Attributen auswählen und einfügen

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein erforderliches Attribut aus mehreren Möglichkeiten in einem Tag fehlt. Beispielsweise ist für die folgenden Tags jeweils eines der beiden anschließend genannten Attribute erforderlich:

Falsches übergeordnetes Tag

Code WRONG_PARENT_TAG
Format "The parent tag of tag '%1' is '%2', but it can only be '%3'."
Korrektur Tag dem erforderlichen übergeordneten Tag direkt unterordnen

Für manche Tags sind direkt übergeordnete Tags erforderlich. Nachstehend sehen Sie die erforderlichen übergeordneten Tags für bestimmte Tags (Tag, übergeordnetes Tag):

  • Für !doctype ist das übergeordnete Tag root erforderlich.
  • Für html ist das übergeordnete Tag !doctype erforderlich.
  • Für head ist das übergeordnete Tag html erforderlich.
  • Für body ist das übergeordnete Tag html erforderlich.
  • Für link ist das übergeordnete Tag head erforderlich.
  • Für meta ist das übergeordnete Tag head erforderlich.
  • Für style amp-custom ist das übergeordnete Tag head erforderlich.
  • Für style ist das übergeordnete Tag boilerplate (noscript) erforderlich.
  • Für noscript ist das übergeordnete Tag head erforderlich.
  • Für script ist das übergeordnete Tag head erforderlich.
  • Für source ist ein Medien-Tag erforderlich, etwa amp-audio oder amp-video.

Unzulässiges Vorgängertag

Code DISALLOWED_TAG_ANCESTOR
Format "The tag '%1' may not appear as a descendant of tag '%2'."
Korrektur Unzulässiges verschachteltes Tag entfernen oder verschieben

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Tag ein Nachfolger eines anderen Tags ist, das nicht validiert werden kann. Derzeit wären hier als einziges Beispiel template-Tags zu nennen, die anderen template-Tags nicht untergeordnet werden dürfen.

Erforderliches Vorgängertag

Code MANDATORY_TAG_ANCESTOR
Format "The tag '%1' may only appear as a descendant of tag '%2'."
Korrektur Tag entfernen oder zum Nachfolger des entsprechenden Tags machen

Erforderliche Nachfolger werden in der Spezifikation des AMP-Validierungstools als mandatory_ancestor definiert.

Dieser Fehler tritt auf, wenn bei den folgenden Tags der mandatory_ancestor fehlt (Tag, Vorgängertag):

  • img muss ein Nachfolger von noscript sein.
  • video muss ein Nachfolger von noscript sein.
  • audio muss ein Nachfolger von noscript sein.
  • noscript muss ein Nachfolger von body sein.

Erforderliches Vorgängertag mit hint-Tag

Code MANDATORY_TAG_ANCESTOR_WITH_HINT
Format "The tag '%1' may only appear as a descendant of tag '%2'. Did you mean '%3'?"
Korrektur Tag entfernen, zum Nachfolger des entsprechenden Tags machen oder durch das hint-Tag ersetzen

Dieser Fehler tritt auf, wenn eines der folgenden Tags im AMP-Dokument ermittelt wird, aber dem erforderlichen übergeordneten Tag nicht richtig untergeordnet wurde:

  • img wurde dem übergeordneten Tag noscript nicht untergeordnet.
  • video wurde dem übergeordneten Tag noscript nicht untergeordnet.
  • audio wurde dem übergeordneten Tag noscript nicht untergeordnet.
  • noscript wurde dem übergeordneten Tag body nicht untergeordnet.

Doppeltes eindeutiges Tag

Code DUPLICATE_UNIQUE_TAG
Format "The tag '%1' appears more than once in the document."
Korrektur Eines der doppelten Tags aus dem AMP-Dokument entfernen

Dieser Fehler tritt auf, wenn genau eine Instanz des Tags zulässig ist, aber ein Duplikat ermittelt wurde.

Vollständige Liste der eindeutigen Tags:

  • <doctype html>
  • <html amp>
  • <head>
  • <link rel=canonical href=...>
  • <link rel=amphtml href=...>
  • <meta charset="utf-8">
  • <meta viewport>
  • <style amp-custom>
  • <style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-moz-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;-ms-animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both;animation:-amp-start 8s steps(1,end) 0s 1 normal both}@-webkit-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-moz-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-ms-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@-o-keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}@keyframes -amp-start{from{visibility:hidden}to{visibility:visible}}</style><noscript><style amp-boilerplate>body{-webkit-animation:none;-moz-animation:none;-ms-animation:none;animation:none}</style></noscript>
  • <body>
  • <script src="https://cdn.ampproject.org/v0.js">

Stil- und Layoutfehler

Bevor wir uns mit Stil- und Layoutfehlern befassen, sollten Sie wissen, wie Stile und Layout in AMP funktionieren. Da es sich bei AMP-Seiten um HTML-Seiten handelt, sind die Stile praktisch dieselben wie bei anderen HTML-Seiten. Allerdings gibt es einige Einschränkungen, die sicher stellen sollen, dass Seiten schnell laden. Das AMP-Validierungstool setzt diese Einschränkungen durch.

Für das Layout von AMP-Seiten gibt es feste Regeln. Für alle Tags, die auf der Seite angezeigt werden, sind eine vordefinierte Höhe und Breite erforderlich. Dadurch werden Verzögerungen und Störungen beim Rendern und Scrollen deutlich reduziert. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie diese Attribute manuell einfügen müssen. Bei bestimmten Layouttypen gibt das AMP-Validierungstool keine Fehler zurück, da von Standardwerten ausgegangen wird.

Für jedes AMP-Tag gibt es eine Liste mit supported_layouts, die in der Spezifikation des AMP-Validierungstools definiert sind. Das Validierungstool gibt Fehler für nicht unterstützte Layouts zurück und prüft die Validierungsregeln für das vordefinierte Layout.

Stylesheet zu lang

Code STYLESHEET_TOO_LONG
Format "The author stylesheet specified in tag 'style' is too long - we saw %1 bytes whereas the limit is %2 bytes."
Korrektur Größe des Stylesheets auf unter 50.000 Byte reduzieren.

Das AMP-Validierungstool gibt diesen Fehler zurück, wenn es feststellt, dass die Größe des Stilinhalts in <style amp-custom> 50.000 Byte überschreitet.

CSS-Syntaxfehler

Code CSS_SYNTAX
Format "CSS syntax error in tag '%1' - %2."
Korrektur CSS-Syntaxfehler beheben

Dieser Fehler tritt auf, wenn das entsprechende Tag CSS-Syntaxfehler aufweist. Wenn Sie nicht wissen, warum der Fehler auftritt, prüfen Sie das CSS mit einem Onlinetool für die CSS-Validierung wie csslint.

CSS-Syntaxfehler bei bestimmter Regel

Code CSS_SYNTAX_INVALID_AT_RULE
Format "CSS syntax error in tag '%1' - saw invalid at rule '%2'."
Korrektur CSS-Syntaxfehler beheben

Dieser Fehler bezieht sich auf die @-Regeln in CSS, für die AMP nur einige wenige Regeln zulässt. Weitere Informationen finden Sie in der AMP-Spezifikation. Beispielsweise ist @import nicht zulässig. Dem Validierungsfehler können Sie entnehmen, welche Regel ungültig ist. So können Sie diese leichter korrigieren.

Impliziertes Layout nicht vom AMP-Tag unterstützt

Code IMPLIED_LAYOUT_INVALID
Format "The implied layout '%1' is not supported by tag '%2'."
Korrektur Gültiges Layoutattribut für das Tag angeben

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie kein Layout für das AMP-Tag angeben und das implizierte Layout (hinsichtlich Breite, Höhe und Größen) nicht unterstützt wird. Überprüfen Sie die supported_layout-Werte für das Tag in der Spezifikation des AMP-Validierungstools.

Das tatsächliche Layoutverhalten richtet sich nach dem Attribut layout. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Layouts finden Sie im Artikel zu den unterstützten Layouts und in der Spezifikation des AMP-HTML-Layoutsystems.

Hinweis: Wenn Sie kein Layout und keine Werte für width und height festlegen, wird standardmäßig CONTAINER als Layout verwendet. Das Validierungstool gibt in diesem Fall einen Fehler zurück, da CONTAINER nicht in AMP-Tags zulässig ist. Geben Sie ein anderes Layout als CONTAINER an oder fügen Sie einen Wert für width und/oder height hinzu, um den Fehler zu beheben.

Attribute nicht für impliziertes Layout zulässig

Code ATTR_DISALLOWED_BY_IMPLIED_LAYOUT
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is disallowed by implied layout '%3'."
Korrektur Unzulässiges Attribut aus dem Tag entfernen oder ein Layout auswählen, das dieses Attribut unterstützt

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie kein Layout für das AMP-Tag angeben und das implizierte Layout ein unzulässiges Attribut enthält. Die unzulässigen Attribute für Layouttypen werden in der Spezifikation des AMP-HTML-Layoutsystems beschrieben.

Festgelegtes Layout nicht vom AMP-Tag unterstützt

Code SPECIFIED_LAYOUT_INVALID
Format "The specified layout '%1' is not supported by tag '%2'."
Korrektur Layout festlegen, das vom Tag unterstützt wird

Dieser Fehler tritt auf, wenn das Layout, das für das Tag festgelegt wurde, nicht unterstützt wird. Überprüfen Sie die supported_layout-Werte für das Tag in der Spezifikation des AMP-Validierungstools.

Das tatsächliche Layoutverhalten richtet sich nach dem Attribut layout. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Layouts finden Sie im Artikel zu den unterstützten Layouts und in der Spezifikation des AMP-HTML-Layoutsystems.

Attribute nicht für festgelegtes Layout zulässig

Code ATTR_DISALLOWED_BY_SPECIFIED_LAYOUT
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is disallowed by implied layout '%3'."
Korrektur Unzulässiges Attribut aus dem Tag entfernen oder ein Layout auswählen, das dieses Attribut unterstützt

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie ein Layout für das AMP-Tag festlegen und das Layout ein unzulässiges Attribut enthält. Die unzulässigen Attribute für Layouttypen werden in der Spezifikation des AMP-HTML-Layoutsystems beschrieben.

Ungültiger Wert eines für das Layout erforderlichen Attributs

Code ATTR_VALUE_REQUIRED_BY_LAYOUT
Format "Invalid value '%1' for attribute '%2' in tag '%3' - for layout '%4', set the attribute '%2' to value '%5'."
Korrektur Attribut auf den festgelegten Wert setzen

Dieser Fehler tritt auf, wenn der Attributwert nicht für das festgelegte Layout gültig ist. Um zu verstehen, wodurch dieser Fehler ausgelöst wird, müssen Sie sich mit dem unterschiedlichen Verhalten von Layouts vertraut machen.

Angenommen, Sie legen fixed-height für das Layout fest und geben numerische Werte für height und width an. Für das Layout fixed-height wird ein height-Wert übernommen. Das Attribut width darf nicht vorhanden sein oder muss auf auto gesetzt werden. Das Validierungstool gibt den Fehler ATTR_VALUE_REQUIRED_BY_LAYOUT zurück.

Abweichende Einheiten für Breite und Höhe

Code INCONSISTENT_UNITS_FOR_WIDTH_AND_HEIGHT
Format "Inconsistent units for width and height in tag '%1' - width is specified in '%2' whereas height is specified in '%3'."
Korrektur Einheitliche Einheiten für Breite und Höhe angeben

Mit Ausnahme von layout=fixed müssen Attribute für Breite und Höhe in derselben Einheit angegeben werden. Anderenfalls wird dieser Fehler zurückgegeben.

Beispielsweise wird für <amp-img src="" layout="responsive" width="42px" height="42rem"> die folgende Fehlermeldung zurückgegeben:

"Im Tag 'amp-img' wurden abweichende Einheiten für Breite und Höhe festgestellt. Die Breite ist in 'px' angegeben, während für Höhe 'rem' verwendet wurde."

Vorlagenfehler

AMP-Seiten dürfen Vorlagensyntax nur in AMP-Tags enthalten, die spezifisch für Vorlagen ausgelegt sind, etwa amp-mustache.

Sie können Vorlagen in Ihre Quelldateien einfügen, solange die generierte Ausgabe keine Vorlagen mehr enthält. Weitere Informationen finden Sie unter CSS-Präprozessoren verwenden.

Attribut enthält Vorlagensyntax

Code TEMPLATE_IN_ATTR_NAME
Format "Mustache template syntax in attribute name '%1' in tag '%2'."
Korrektur Mustache-Vorlagensyntax aus dem Attribut entfernen

Dieser Fehler tritt immer dann auf, wenn das Validierungstool Mustache-Vorlagensyntax in einem Attributwert ermittelt.

Attribut enthält nicht korrekt codierte Vorlagensyntax

Code UNESCAPED_TEMPLATE_IN_ATTR_VALUE
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is set to '%3', which contains unescaped Mustache template syntax."
Korrektur Mustache-Vorlage richtig codieren

Dieser Fehler tritt immer dann auf, wenn das Validierungstool nicht korrekt codierte Mustache-Vorlagensyntax in einem Attributwert ermittelt.

Attribut enthält einen Teil einer Mustache-Vorlage

Code TEMPLATE_PARTIAL_IN_ATTR_VALUE
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is set to '%3', which contains a Mustache template partial."
Korrektur Teil der Mustache-Vorlage entfernen

Dieser Fehler tritt immer dann auf, wenn das Validierungstool einen Teil einer Mustache-Vorlage in einem Attributwert ermittelt.

Einstellungsfehler

Eingestellte Tags

Code DEPRECATED_TAG
Format No error message defined as yet (no deprecated tags).
Korrektur Eingestelltes Tag entfernen

Diese Warnung wird angezeigt, wenn ein zuvor gültiges AMP-Tag im AMP-Dokument ermittelt wird. Dabei handelt es sich nur um eine Warnung. AMP-Dokumente mit Warnungen sind weiterhin gültig. Derzeit gibt es keine veralteten Tags. Die Warnung soll künftig verwendet werden, wenn Tags eingestellt werden.

Eingestelltes Attribut

Code DEPRECATED_ATTR
Format "The attribute '%1' in tag '%2' is deprecated - use '%3' instead."
Korrektur Eingestelltes Attribut am besten entfernen

Diese Warnung wird angezeigt, wenn ein zuvor gültiges AMP-Attribut im AMP-Dokument ermittelt wird. Dabei handelt es sich nur um eine Warnung. AMP-Dokumente mit Warnungen sind weiterhin gültig.

Die eingestellten Attribute für die einzelnen AMP-Tags finden Sie, indem Sie in der Spezifikation des AMP-Validierungstools nach deprecation suchen.